PorcoNeroPower-Story

 

Tuning. Abgeleitet vom Englischen ‚to tune‘ für (das) Abstimmen, in Einklang bringen. Der Begriff bezeichnet individuelle Veränderungen und Modifikationen, die dem Zweck dienen, die Leistung oder die Fahreigenschaften zu verbessern und/oder auch das optische und akustische Design zu ändern.

Tuning by Roller & MotorradBox: Die Porco Nero Power Geschichte

Wie wohl die meisten Fahrzeug-Tuner, haben auch wir unsere erste Erfahrung mit kleinen optischen Veränderungen an unseren Roller & Scootern begonnen. Ein Spiegel hier, ein Bremshebel da, eine Sitzbank dort. Unser Optik-Tunig war so erfolgreich, dass bald darauf fast keine Vespa mehr im Serienzustand unsere Hallen verließ. Mit unseren Design-Umbauten hatten wir den Nerv unserer Kunden getroffen – und selber richtig Feuer gefangen.

Irgendwann war es uns nicht mehr genug nur am Design zu tüfteln und wir fingen an das Fahrwerk zu optimieren und den Sound unserer Wespen zu verbessern. Viele Stoßdämpfer, Felgen und Auspuffanlagen später, hatten wir uns jede Menge Wissen mehr angeeignet – um damit eine weitere Tür zu einer neuen Welt aufgetreten: »Leistung. Mehr Leistung. Noch mehr Leistung!«

Und jetzt sind wir süchtig danach, auch wenn wir uns manchmal fragen: »Warum? Warum nur sind wir durch diese Tür? Welcher Teufel hat uns dabei geritten?« Je mehr wir uns mit dem Thema Leistungssteigerung beschäftigen, desto größer wird die Aufgabe und der Wunsch noch ein Quäntchen mehr heraus zu holen. Einen etwas besseren »Anzug« von unten raus, an dieser Stelle etwas weniger Gewicht und oben noch ein PS’chen/Kw’chen dazu.

Ja es ist eine Sucht. Spätestens als unser Leistungsprüfstand Amerschläger P4 sich in unserer zweiten Halle breit machte, und wir damit einer der wenigen Roller & Scooter Händler in Deutschland mit eigenem Leistungsprüfstand sind, müssen wir uns eingestehen: Wir sind süchtig und wir leben diese Sucht voll aus.

Wir diskutieren, nein wir streiten um die Leistungskurven unsere Porco Nero’s, dem hauseigenen Tuning-Label der Roller & Motorradbox. Gehen immer tiefer in der Materie von Vespa-Motoren. Hier eine verbesserte Variokupplung, dort den Zylinder optimieren, doch gleich einen neuen Zylinder, dazu einen passenden Kolben und auch die Kurbelwelle bearbeiten. Und wieder rauf mit ihr auf den Prüfstand und sehen was geht. Nicht zurücklehnen, nie zufrieden sein, Grenzen ausloten und drüber gehen.

Für weitere Informationen zu unseren Umbauten rufen Sie uns an: 0711 – 27 31 70 22.

Weiterführende Links

::: Porco Nero Power – Customizing: Umbauten & Branding
:::
Porco Nero Power – Tuning: Leistungen & Angebote
::: Tuning by Roller & MotorradBox: Die Idee hinter Porco Nero Power
::: Die Porco Nero Power Personality Vespas für Individualisten
::: Die Porco Nero Power Branding Vespas für Unternehmen

::: Aktuelles »Porco Nero Power« Tuning-Highlight: Kompressor-Vespa GTS 300
Vorgestellt in der Zeitschrift MOTORRAD, Nr. 26/2016